MDK-Online-FAQ

MDK-Notfalltraining Online - FAQ

 

Damit Sie besser entscheiden können, ob unser Konzept passend für Sie ist, haben wir die häufig gestellten Fragen von unseren Interessenten und Kunden zusammengefasst. Ist Ihre Frage nicht dabei? Schreiben Sie uns - wir sind gerne

für Sie da!


1.    „Was kostet die Teilnahme und was ist das Besondere an Ihrem Konzept?“

Wir schulen Ihre Mitarbeiter persönlich und live online. Sie erhalten die Essenz unseres medizinischen und pädagogischen Knowhows als bundesweit tätige Akademie. Unsere offenen Live-Trainings können Sie ganz unkompliziert online besuchen. Pro Mitarbeiter investieren Sie 15,- €.

Unsere nächsten Termine finden Sie hier.

 

2.    „Sind wir mit Ihrem Konzept gegenüber dem MDK und der BG auf der sicheren Seite?“

Ja, das garantieren wir! Als eine von der BG ermächtigte Stelle für die Ausbildung in Erster Hilfe und betrieblichem Sanitätsdienst haften wir als Aktiengesellschaft dafür, dass unsere Online-Erste-Hilfe-Trainings vom MDK und damit auch von der BGW anerkannt sind.

Außerdem garantieren wir Ihnen, dass unsere Kursinhalte stets den aktuellen ERC-Richtlinien für medizinische Notfälle entsprechen und stellen jedem Teilnehmer ein für ein Jahr gültiges Teilnehmerzertikitat aus. Somit sind Sie stets gegenüber Dritten (Patienten, Angehörige, MDK und BGW) auf der sicheren Seite.

3.    „Kann man bei Online-Schulungen auch was lernen?“

Ja, auf jeden Fall! Es ist unser Anspruch mit unserem Online-Seminar den bestmöglichen Rahmen für effektives und abwechslungsreiches Lernen zu geben. Ein erfahrener, auf Pflegekräfte spezialisierter und von der BG lizensierter Trainer schult und leitet Ihre Mitarbeiter live an. Sie können jederzeit Fragen stellen, auf die wir selbstverständlich sofort live eingehen.

 

4.    „Inwieweit sind Ihre MDK-Notfallschulungen Dienstplan relevant?“

Wenn Sie wollen, gar nicht mehr! Jeder Ihrer Mitarbeiter besucht einmal im Jahr für ca. 90 Minuten unser Training, wann er / sie Zeit hat. Das kann vor oder nach einer Schicht sein, z.B. mittags, so dass alle pro Jahr nur  45 Minuten gutgeschrieben werden müssen, aber kein Dienstplan getauscht oder Räume freigehalten werden müssen.

Alternativ bieten wir Ihnen ab 10 Teilnehmern individuelle – auch kurzfristige – Termine an, und richten uns nach Ihnen, wann Sie Zeit haben. Zum Beispiel im Rahmen Ihrer Dienstberatung.


5.    „Und da macht jeder die Schulung mit, wann er will?“

Ja, genau! Wir bieten eine Vielzahl an offenen Schulungen für Pflegedienste an, bei dem sich einzelne Mitarbeiter völlig flexibel einbuchen können. Gerne können auch mehrere Kollegen an der Live-Schulung gemeinsam teilnehmen (z.B. im Rahmen einer Dienstberatung). Die Schulung kann am PC, am Laptop, Tablet oder Smartphone besucht werden.

 

6.    „Einige Mitarbeiter sind nicht so technik-affin. Kommen sie auch zurecht?“

Grundsätzlich kommen alle zurecht, die ein Smartphone bedienen können. Aus Erfahrung wissen wir, dass vor allem diejenigen, die anfangs eher skeptisch sind, am meisten beeindruckt, wie einfach, bequem und sinnvoll unsere Online-Schulungen sein können.

 

7.    „Haben wir da noch den Überblick, welcher Mitarbeiter geschult ist?“

Ja, haben Sie! Wir erstellen Ihnen eine Übersicht, damit Sie jederzeit die Kontrolle darüber haben, wie der aktuelle Stand bezüglich der MDK-Notfalltrainings Ihrer Mitarbeiter ist. Selbstverständlich erhalten Sie alle Teilnahme-Zertifikate Ihrer Mitarbeiter für Ihr QM-System und für eventuelle MDK- oder BG-Kontrollen.

8.    „Die Online-Schulung ist was Neues. Wie können wir einen ersten Eindruck gewinnen, ob das was für uns ist?“

Indem Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter uns testen. Sie „riskieren“ dabei 15,-€ und wir haben die Chance, Sie von der Qualität und der Wirksamkeit unseres Online-Seminars zu überzeugen und Sie langfristig als zufriedenen Kunden zu gewinnen.

 

9.    „Welche (technischen) Voraussetzungen gibt es?“

Für die Teilnahme wird ein PC/Tablet/Smartphone mit Internetanschluss, Lautsprecher und Mikrofon benötigt. Eine PC-Kamera für das Feedback durch unseren Trainer ist wünschenswert, jedoch nicht unbedingt erforderlich. 

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung brauchen, sind wir gerne für Sie da.

 

10.   „Wie sind die ersten / konkreten  Schritte?“

  1. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, nutzen unseren Rückrufservice oder mailen Sie uns.
  2. Sie melden beliebig viele Kollegen zu einem der Termine an:

       (Bei mindestens 10 Teilnehmern sind individuelle Termine - auch kurzfristig - möglich. Unverbindliche Anfrage stellen)

      

   3. Wir mailen Ihnen eine Kurzanleitung für unser Online-Schulungs-System zu

   4. Sie besuchen das Online-Seminar.

   5. Wir stellen Ihnen eine Rechnung.

   6. Nach Geldeingang erhalten Sie für alle Teilnehmer die gültigen MDK Zertifikate per E-Mail.

Copyright © Optando Akademie AG - alle Rechte vorbehalten

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren