Wie Sie als Pflegedienstleitung bzw. Heimleitung sicherlich wissen, finanziert die BGW ab dem 01.11.2017 keine Erste-Hilfe-Aus- oder Fortbildungen mehr für medizinische Fachkräfte!

Die BGW fordert jedoch nach wie vor rechtsverbindlich, dass jederzeit mindestens 10% der anwesenden Mitarbeiter eine gültige betriebliche Ersthelferschulung haben müssen. Hierfür werden ab dem 01.11.2017 die MDK-Notfalltrainings für medizinische Fachkräfte anerkannt, sofern diese entsprechende Erste-Hilfe-Inhalte haben.

Der MDK fordert und prüft weiterhin, ob 100% Ihrer Mitarbeiter regelmäßig in Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen geschult werden.

Diese grundlegenden Umstellungen berücksichtigen wir in unserem, speziell auf Pflegeheimen und Pflgedienste zugeschnittenen, Notfalltrainingskonzept. Dadurch können Sie bestmöglich Ihre Personalkosten senken und gleichzeitig die Dienstplanstabilität erhöhen.

Wir bieten Ihnen an, diese Änderungen zu Ihrem Vorteil zu nutzen und unsere persönliche MDK-Notfallschulungen aller Ihrer Mitarbeiter in unserem Online-System zu buchen. Alternativ stehen auch unsere durch die BG-lizensierten Fach-Trainer für eine Inhouse-Schulung bei Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen – telefonisch oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!